powerded by www.buchreport.de


Alarm im Irrenhaus

Die Illustratorin Sabine Freiermuth präsentiert mit ihrer im November 2016 erschienenen Graphic Novel einen von der Gesellschaft hinterlassenen Scherbenhaufen. Ein opulenter Comicroman, dessen Bilder die Rezensentin von Indie Publishing überzeugt – wären da nicht die Dialoge.
San Francisco im Jahre 1981: Menschen, die nicht ins System passen, werden kurzerhand in die Irrenanstalt gesperrt. Die meisten Figuren in „Scherben“ sind für die Gesellschaft zwar ...

Weitere Meldungen aus dem Bücher