powerded by www.buchreport.de
Markt, Veranstaltungen

Junge Verlagsmenschen

Mentoring-Programm: Unterstützung für Einsteiger

Nach dem Gütesiegel für Volontariate steht das nächste Großprojekt der Jungen Verlagsmenschen (JVM) auf der Agenda: Das Netzwerk plant ein Mentoring-Programm für Berufseinsteiger in der Buchbranche, das die AG Young Professionals unter Federführung von Britta Fietzke und Jana Rahders erarbeitet hat:

  • Das Programm richtet sich an Berufseinsteiger, die sich professionell und persönlich weiterentwickeln wollen.
  • Die Auswahl der Mentees erfolgt über einen Bewerbungsbogen, auf dem die Interessierten ihre speziellen Fragen und Ziele formulieren können.
  • Das Programm soll 9 Monate dauern; zu Beginn im Juli und zur Halbzeit im November ist ein Rahmenprogramm mit Workshops geplant.
  • Die Teilnahme für die Mentees wird voraussichtlich nicht kostenlos sein, gerechnet wird mit einem Kostenpunkt von 50 bis 100 Euro.
  • Als Mentoren sollen JVM-Mitglieder fungieren, die bereits erste Berufserfahrungen gesammelt haben.
  • Für das erste Programm sind 15 Mentor-Mentee-Paare vorgesehen.

 

Netzwerk-Einsatz für Berufseinsteiger: Bei ihrem Jahrestreffen haben die Jungen Verlagsmenschen ihr Mentoring-Programm vorgestellt. Der Aufruf an die Mentees startet zur Leipziger Buchmesse, der Beginn für die ersten Runde des Programms ist zum JVM-Jahrestreffen im Juli 2019 geplant. (Fotos: Julia Ruppert)
                                                                  
                                                                                                                                                                                                   

09. August 2018


blog comments powered by Disqus