powerded by www.buchreport.de
Veranstaltungen, Markt

Buntspecht – Nachwuchspreis für Bilderbuchillustration

Die Akademie für Illustration und Design Berlin und Annette Betz in der Ueberreuter Verlags GmbH vergeben 2018 erstmalig den „Buntspecht - Nachwuchspreis für Bilderbuchillustration“. Von Juli 2017 bis Januar 2018 erhalten junge Talente die Möglichkeit, ihr kreatives Können mit der Konzeption und Gestaltung eines eigenen Bilderbuchs unter Beweis zu stellen. Der „Buntspecht“ zeichnet unter allen Einreichungen das beste unveröffentlichte Bilderbuchprojekt aus. Dabei steht die Nachwuchsförderung im Bereich Illustration für die Initiatoren des Preises im Vordergrund. 


„Wir freuen uns darauf, angehenden Illustratorinnen und Illustratoren ein neues Forum bieten zu können, um ihre Leidenschaften und Begabungen zielgerichtet zu fördern“, sagte Organisator und Jurymitglied, Michael Wrede. Innovative Ideen, mutige Perspektiven und einen individuellen Strich — das hofft die fünfköpfige Jury unter den Einreichungen zu finden. Die Bilderbuchautorin und -illustratorin Katharina Grossmann-Hensel, die Herausgeberin der Zeitschrift Eselsohr Christine Paxmann, der Illustrator Michael Sowa sowie jeweils ein Vertreter der AID Berlin und des Annette Betz Verlags stellen sich der spannenden Aufgabe, die zehn besten Buchprojekte zu küren.

Die/Den GewinnerIn erwartet ein Preisgeld in Höhe von 2.000 € und eine mögliche Veröffentlichung beim Annette Betz Verlag. „Der Buntspecht bietet eine tolle Gelegenheit, um neue Illustrationstalente zu entdecken und zu fördern“, erklärte Lektorin und Organisatorin, Christiane Lawall. Für die Teilnahme müssen insgesamt vier gedruckte Doppelseiten des Bilderbuchs inklusive Buchumschlag sowie ein vollständiges Storyboard eingereicht werden. Die zehn besten Beiträge können dann ab Mitte Februar in einer exklusiven Ausstellung besichtigt werden. Einsendeschluss ist der 12.01.2018.



Der „Buntspecht — Nachwuchspreis für Bilderbuchillustration“ wird von der Akademie für Illustration und Design Berlin sowie Annette Betz in der Ueberreuter Verlags GmbH organisiert und vergeben. Mit dem Ziel der Nachwuchsförderung erfolgt die Ausschreibung des Preises alle zwei Jahre.

Mehr Informationen zur Ausschreibung erhalten Sie unter:
Opens external link in new windowwww.buntspecht.berlin

Pressekontakt
Lena Keil
Akademie für Illustration und Design Berlin
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 91 20 66 55
E-Mail: Opens window for sending emailinfo@buntspecht.berlin

Sandra Kunath
Ueberreuter Verlag GmbH
Prinzenstraße 85D
10969 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 65 21 623-32
E-Mail: Opens window for sending emailsandra.kunath@ueberreuter.de

11. Juli 2017


blog comments powered by Disqus