powerded by www.buchreport.de
Veranstaltungen, Autoren

Frankfurter Buchmesse: 1. VIP-Autorenkonferenz für Selfpublisher

In der Selfpublishing Area (Halle 3.0 / K13) auf der Frankfurter Buchmesse (10.-14. Oktober 2018) geht es in Diskussionen, Fachvorträgen und Workshops erneut um die optimale Selbst-Veröffentlichung, Selbst-Vermarktung und die Discoverability im Web. Im Areal finden mehr als 80 Veranstaltungen statt. 

 

Eine Premiere ist die 1. VIP-Autorenkonferenz mit dem Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA) am Freitag, 12.10.2018, von 10 bis 18 Uhr in Halle 4.2/Raum Dimension.

Das Programm der 1. VIP-Autorenkonferenz:

Pia Cailleau (Carlsen Impress): „Welches Verlagsmodell taugt für welchen Autor?“
Natalja Schmidt (Droemer Knaur): „Informationen über den aktuellen Stand auf dem Buchmarkt aus Sicht eines Großverlages“
Sebastian Fitzek (Droemer HC): „Tipps vom Bestsellerautor für junge Autoren und dem Umgang mit Kritik“
Regina Vogel (RV Verlagsvertretung): „Wie kommen die Bücher in den Buchhandel?“
Cally Stronk, Autorin: „Autoren- und Buchmarketing: Die Zielgruppe im Visier“
Melanie Müller (Bonnies Buchemotion): „Tipps für den Umgang mit Buchbloggern“
Kristina Langenbuch (Weiß & Langenbuch Literaturagentur): „Manuskriptvermittlung über Agenten“.

„Es ist schön, dass sich viele namhafte Personen aus der Buchbranche bereit erklärt haben, die jungen Autoren an ihrem Wissen und ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen.“, sagt Tobias Kiwitt, Vorstandssprecher vom BVjA.

Weitere Infos und Tickets zur Veranstaltung auf Opens external link in new windowhttps://www.buchmesse.de/highlights/alle-highlights/selfpublishing

25. September 2018


blog comments powered by Disqus