powerded by www.buchreport.de
Markt, Autoren, Veranstaltungen

Frankfurter Buchmesse: Aufzeichnungen der Selfpublishing-Termine

Vom Buchhandel bis Rotkäppchen

Die Frankfurter Buchmesse hat sich 2015 intensiv dem Thema Selfpublishing gewidmet. Der Dienstleister Voice Republic hat die Veranstaltungen aufgezeichnet, auch Indie Publishing war dabei. Die wichtigsten Auftritte zum Nachhören. 

 

Eröffnungspressekonferenz der Self-Publishing Area.

Eröffnet wird die Selfpublishing Area traditionell mit den Geschäftsführern des Publikationsdienstleisters Ruckzuckbuch, Johannes Monse und Tom van Endert, die als Partner der Frankfurter Buchmesse das Bühnenprogramm organisieren.

Key Note: Wie Selfpublishing unsere Branche wieder auf die Beine stellt

Mit Ralph Möllers (book2look); eine wichtige Rolle in Möllers Rede spielt dabei Rotkäppchen.

Self-Publishing und der Buchhandel

Mit Daniel Lenz (Indie Publishing), Sönke Schulz (Tredition), Stefanie Spiesecke (Mayersche), Vera Nentwich (Autorin)

Wird Self-Publishing schwieriger?

Mit Matthias Matting (selfpublisherbibel.de), Thorsten Simon (BOD), Annika Bühnemann (Autorin) und Katja Piel (Autorin)

Professionalisierung der Self-Publishing-Branche

Mit Florian Geuppert (Epubli), Wolfgang Tischer (Literaturcafe.de), Andreas Ländle (Neobooks), Friederike Schmitz

Wege in den stationären Buchhandel

Mit Thorsten Simon (BOD)

Nischenmarketing für Self-Publisher

Mit Johannes Monse (Monsenstein und Vannerdat)

Verleihung des Kindle Storyteller Awards

Gemeinsam besser: Der Selfpublisher-Verband stellt sich vor

Mit Matthias Matting (Selfpublisher-Verband)

19. Oktober 2015


blog comments powered by Disqus