powerded by www.buchreport.de

Indie-Profile – das Verzeichnis von Autoren

Sie arbeiten als Autor, sei es als Selfpublisher oder Verlagsautor? In den Indie-Profilen können Sie sich und Ihre Bücher kostenlos präsentieren. Sie sind dann für Buchhändler, Verlage und sonstige Multiplikatoren mit Ihren Profil-Daten auffindbar.

Die möglichen Angaben: 

  • Name, Geburtsort, Wohnort, Mailadresse, Telefon
  • Webseite, Facebook, Twitter, Sonstige Social-Mediaseiten
  • Biografie, Genres, Veröffentlichungen,
  • Aktuelles, Termine


Sollten Sie bestimmte Kontaktdaten nicht öffentlich machen wollen, lassen Sie bitte die entsprechenden Felder leer.

 

Hier loggen Sie sich ein.

Registrieren Sie sich jetzt bei uns.

zurück zur Liste

Name: Maurer

Vorname: Jane


Geburtsort: Frankfurt am Main

Wohnort: Fürth


E-Mail: janemaurer@gmx.de

Web: www.janemaurer.jimdo.com

Telefon: 0911/7568275

Facebook: www.facebook.com/janemaurerautor

Twitter: www.twitter.com/JaneMaurerAutor

Sonstige Socialmedia-Seiten:


Biografie

Ich bin Mitte vierzig und lebe mit meinem Mann und unseren zwei Söhnen in Fürth/Bayern.

Seit ich klein war, habe ich Bücher verschlungen. Als meine Mutter mich mit sechs Jahren über Tolstoi erwischte, gab sie mir ihre ererbte Ausgabe von "Vom Winde verweht". Fehlende Seiten und die altdeutsche Schrift haben mich nicht abgehalten: Zum ersten Mal habe ich in einem Buch gelebt.

Seitdem ist mir das mit vielen Büchern so gegangen. Manchmal fiel deswegen der Schönheitsschlaf aus. Oder ich habe meine Haushaltspflichten vernachlässigt.

Doch als etliche Exemplare in Folge meine Erwartungen nicht erfüllten (offenes Ende? Hallo? Wo ist mein Happy End?), begann ich, meine eigenen Geschichten zu schreiben - und konnte seitdem nicht mehr aufhören.

Ich mag keine klischeehaften Charaktere. Dreißig Figuren oder Perspektiven finde ich anstrengend und unglaublich reiche Männer liegen mir nicht. Dafür liebe ich die Eckpunkte im Leben, die dazu führen, dass sich alles ändert.

Für mich ist das Alltägliche spannender als alles andere. Meine Figuren entspringen alle der Fantasie. Trotzdem glaubt man, sie bei Starbucks um die Ecke treffen zu können.

Genres

realistische, abgeschlossene Liebesromane um eine Frauenclique in Mittelfranken
im Vorbereitung: Dystopische Abenteuerromane

Veröffentlichungen

Fluchtreflex: als Taschenbuch ISBN 9781500503161 und als Ebook in allen Formaten
Klappentext:
Christiane, fast 40, hat nach einer gescheiterten Ehe und einer desaströsen Scheidung Jahre gebraucht, um sich zu fangen. Nun erkennt sie sich im Spiegel wieder. In ihrer Mini-Wohnung verbringt sie gemütliche Abende vor dem Fernseher, die Arbeit in einem kleinen Reisebüro ist auch passabel. Aber am wichtigsten sind ihre Freundinnen. An den Wochenenden macht sie mit der Clique die Städte Fürth und Nürnberg unsicher. Die fünf Frauen verbringen wilde Nächte in der Disko und kosten das Singleleben in vollen Zügen aus. Männer - gerne! Beziehungen - nein danke!

Doch die Vergangenheit gerät ihr immer wieder in die Quere. Die lässt sich nicht verdrängen und auch ihr Umfeld weißt sie gerne darauf hin. Das muss Christiane schmerzlich auf einem Klassentreffen erfahren. Als sie versucht, einer peinlichen Situation durch einen gewagten Sprung aus einem Fenster zu entkommen, entfalten sich jedoch plötzlich ungeahnte Möglichkeiten.

Wird Christiane wirklich bekommen, wovon sie als Teenager geträumt hat? Oder wird sie lieber wieder einmal flüchten?

Ein Liebesroman für Frauen, die mit beiden Beinen in der Realität stehen.
Die Heldin ist nicht zwanzig, blond und wunderschön.
Aber Liebe passiert auch im Alltag: Romantisch, lustig, tragisch, leidenschaftlich!
-------------------------------------
Bootsausflug: als Taschenbuch ISBN 9781500596408 und als Ebook in allen Formaten
Klappentext:Ein Frauenroman wie der Alltag einer Mutter: einfühlsam, voller Lebensfreude und Überraschungen. Der ganz normale Wahnsinn eben.

Amanda ist Mutter! Mit hundertprozentigem Einsatz. Schließlich muss sie ihren beiden Söhnen seit der Scheidung auch den Vater ersetzen. Das klappt nach einem Umzug in ihre alte Heimatstadt Nürnberg und mit Unterstützung der Oma besser, als sie es erwartet hatte. Eigentlich läuft alles prima.
Mit den Träumen und Plänen ihrer Jugend hat ihr Leben aber wenig zu tun.
Das Auftauchen eines ehemaligen Schulfreundes lässt vergessene Wünsche wieder aufleben. Die Hoffnung auf eine neue Liebe keimt ebenfalls.

Ein Roman über die Fragen im Leben vieler Frauen: Was will ich in Zukunft erreichen? Was tue ich ausschließlich für mich selbst? Wer bin ich eigentlich?