powerded by www.buchreport.de

Indie-Profile – das Verzeichnis von Autoren

Sie arbeiten als Autor, sei es als Selfpublisher oder Verlagsautor? In den Indie-Profilen können Sie sich und Ihre Bücher kostenlos präsentieren. Sie sind dann für Buchhändler, Verlage und sonstige Multiplikatoren mit Ihren Profil-Daten auffindbar.

Die möglichen Angaben: 

  • Name, Geburtsort, Wohnort, Mailadresse, Telefon
  • Webseite, Facebook, Twitter, Sonstige Social-Mediaseiten
  • Biografie, Genres, Veröffentlichungen,
  • Aktuelles, Termine


Sollten Sie bestimmte Kontaktdaten nicht öffentlich machen wollen, lassen Sie bitte die entsprechenden Felder leer.

 

Hier loggen Sie sich ein.

Registrieren Sie sich jetzt bei uns.

zurück zur Liste

Name: Heckt

Vorname: Martin


Geburtsort: 05.01.1976

Wohnort: Witten


E-Mail: martin_heckt@t-online.de

Web: www.ausgehecktes.de

Facebook: https://www.facebook.com/ausgeHECKTes/

Twitter:

Sonstige Socialmedia-Seiten:


Biografie

Ich wurde in einer Zeit geboren, in der das Fernsehen aus lediglich drei Programmen bestand. Wir spielten also normalerweise draußen, aber oft genug regnete es, und man suchte sich eine andere Beschäftigung.
Bei mir war es das Lesen. Ich verschlang die Bücher geradezu und mir war herzlich egal, um welches Genre es sich handelte. Ich las Kinder- und Jugendbücher, heitere Romane und auch die Krimis meines Vaters.
Bereits recht früh versuchte ich mich damals selber am Schreiben. In erster Linie dachte ich mir neue Geschichten über bekannte Helden aus und brachte sie zu Papier. Gut, in meiner Fantasie damals sahen sie irritierenderweise fast alle so aus wie ich, aber das ist normal, denke ich. Hoffe ich. Irgendwann versuchte ich mich an meinen eigenen Geschichten, mit eigenen Protagonisten und eigenen Welten. Das konnten Mittelalterwelten sein, oder auch ganze Universen. Das ist das Schöne am Schreiben: Man ist völlig frei, die Grenzen zeigt einem nur die eigene Fantasie auf.
Es ist erstaunlich das mich das Genre „Krimi“ kaum berührt. Immerhin habe ich mich damals für den Beruf des Polizisten entschieden und ihn bis zu meiner Frühpensionierung ausgeübt. Trotzdem fühle ich mich beim Schreiben in Fantasywelten am wohlsten.
So tauche ich selbst heutzutage immer komplett in die Welten ab, die ich beschreibe. Ich fiebere mit meinen Figuren mit. Ich freue mich, wenn sie etwas schaffen und leide, wenn ihnen etwas widerfährt. Ich begleite sie auf ihrem Weg fast wie ein Elternteil, dass sich im Hintergrund hält. Und es bereitet mir diebischen Spaß mit ihnen gemeinsam Abenteuer zu erleben.

Genres

High Fantasy, Kinderbuch, Jugendbuch

Veröffentlichungen

"Die Abenteuer von Freya Warmherz - Der Mahlstrom"
"Unter lila Flagge - Piratige Geschichten von Klein und Groß"