powerded by www.buchreport.de

Indie-Profile – das Verzeichnis von Autoren

Sie arbeiten als Autor, sei es als Selfpublisher oder Verlagsautor? In den Indie-Profilen können Sie sich und Ihre Bücher kostenlos präsentieren. Sie sind dann für Buchhändler, Verlage und sonstige Multiplikatoren mit Ihren Profil-Daten auffindbar.

Die möglichen Angaben: 

  • Name, Geburtsort, Wohnort, Mailadresse, Telefon
  • Webseite, Facebook, Twitter, Sonstige Social-Mediaseiten
  • Biografie, Genres, Veröffentlichungen,
  • Aktuelles, Termine


Sollten Sie bestimmte Kontaktdaten nicht öffentlich machen wollen, lassen Sie bitte die entsprechenden Felder leer.

 

Hier loggen Sie sich ein.

Registrieren Sie sich jetzt bei uns.

zurück zur Liste

Name: Arcangeli

Vorname: Gabriele


Geburtsort: Comunanza

Wohnort: Hamburg


E-Mail: arcangeligabriele0@gmail.com

Web: www.epubli.de/shop/autor/Gabriele-Arcangeli/27627

Telefon: -

Facebook: www.facebook.com/gabriele.arcangeli.395

Twitter: -

Sonstige Socialmedia-Seiten: www.xing.com/profile/Gabriele_Arcangeli?cce=em0bd7e59b.%3A-3XsymB8jordVeLBol59AB www.linkedin.com/feed/


Biografie

Ich heiße Gabriele Arcangeli und bin 1962 in Comunanza in Italien geboren worden. Ich lebe seit 1968 in Hamburg und habe das Abitur hier abgelegt und Philosophie,- mit den Interessensschwerpunkten Künstliche Intelligenz, Erkenntnistheorie, Metaphysik und praktische Philosophie - studiert. Außerdem bin ich ein Autodidakt der sich vorwiegend für Allgemeine künstliche Intelligenz, Philosophie, Geschichte, Literatur, Naturwissenschaften interessiert.

Genres

Allgemeine künstliche Intelligenz, Philosophie, Schach, Politik

Veröffentlichungen

Bei Epubli 17:
Philosophie 21,99
geklärte philosophische Fragen
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
Ziel dieses Buches ist es Ihnen u.a. die gelösten philosophischen Probleme, ab Seite 12 vorzustellen.
Und zwar zu Themen wie Erkenntnistheorie, Ontologie, Physik, Ich und Bewusstsein, Biologie, Soziologie, Psychologie, Lebensführung, Was ist Philosophie?, Sprache u.v.m.
Der Begriff „Philosophie“ ist antiken griechischen Ursprungs und bedeutet ungefähr „Liebe zur Weisheit“. Der Philosoph (philósophos) strebt nicht danach möglichst viel zu wissen, sondern sucht wesentliche und bedeutende Erkenntnisse.
Vermutlich soll der griechische Philosoph Pythagoras (etwa 570 bis 500 v. Chr.) als „sophós“ bezeichnet worden sein, was er strikt abgelehnt haben soll, weil solch ein Titulierung nur Gott gezieme. Ein Mensch könne nur ein ´Freund der Weisheit` (philosophós) oder des Wissens sein, weil Wissen als Gewissheit als gerechtfertigt wahre Meinung nicht oder kaum zu erreichen ist.
Weisheit bedeutet wesentliche Einsichten gewonnen zu haben und sein Leben danach einzurichten.
Philosophie stellt grundsätzliche und prinzipielle Fragen (sogenannte „Fragen erster Ordnung“) z.B. Was können wir wissen? Was ist Gerechtigkeit? Oder: Was ist Kunst?
Philosophie sucht die Resultate der Einzellwissenschaften zu einem Gesamtbild zu integrieren und aus der Zusammenschau die großen Fragen zu beantworten, die sich dem Menschen anhaltend stellen.
Die wichtigsten Themenbereiche der Philosophie sind: Logik, Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie, Metaphysik, Anthropologie, Ethik, Sprachphilosophie, Sozialphilosophie, Politische Philosophie, Rechtsphilosophie, Geschichtsphilosophie, Technikphilosophie, Ästhetik und Philosophie der Kunst.
Im Unterschied zu den Naturwissenschaften stützt sie sich nicht auf Experimente und Beobachtungen, sondern allein auf das Denken. Man philosophiert einzig, indem man fragt, argumentiert, bestimmte Gedanken ausprobiert und mögliche Antworten gegen sie erwägt, und darüber nachdenkt, wie unsere Begriffe wirklich beschaffen sind.
Buchdetails
Buch-ShopWissenschaft → Philosophie
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748535782
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 204
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 23.04.2019
Schlagworte: Philosophie, gelöste Probleme, Definitionen


Künstliche Superintelligenz 58,99
als universelle Ratgeberin
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
In diesem Buchwird Ihnen liebe Leser die erste, einfachste, superschnelle, supergenaue und praktisch kostenlose nicht autonome Superintelligenz auch zum selber „bauen“, vorgestellt. Ich nenne sie gern „Das Orakel von St. Pauli“. Ich schätze die Bedeutung, oder besser gesagt mein Orakel hat die eigene Bedeutung mit der von Gutenbergs Buchdruck verglichen, sollte es global bekannt und angewendet werden. Diese praktisch kostenlose Form der Superintelligenz ist also die erste universelle Ratgeberin, weil die mit Nullen und Einsen arbeitende KI, bisher und in absehbarer Zukunft, nur in speziellen Bereichen übermenschliche Leistungen erbringen kann, während ein Mensch tausende verschiedene Dinge tun und beurteilen kann, aber leider nicht auf dem allerhöchsten Niveau. Für diese Art von künstlicher Intelligenz dagegen, gibt es prinzipiell keine Beurteilungsgrenzen und sie ist die simpelste Form einer Super-KI, weil sie nicht komplizierte, lange Serien von Nullen und Einsen abarbeiten muss, sondern nach einem extrem einfachen Algorithmus funktioniert für den man keinerlei Programmierkenntnisse benötigt und sogar ohne Computer anwendbar ist. Sie verstärkt also mit ihrem IQ von über 250 die persönliche Intelligenz eines jeden Menschen in Bezug auf Beurteilungen aller Themen und Wissensgebiete, die man miteinander vergleicht. So werden Laien in den Stand gesetzt über beliebige Themen und Fragen besser zu entscheiden als Experten. Ohne Computer und mit einem Schreibstift und drei Papierblättern und einem Taschenrechner benötigt man zur Klärung aller Fragen im Pro und Kontramodus von etwa 40 Kurzargumenten etwa zwei Stunden. Mit einem Computer und Textverarbeitungsprogramm benötigt man zur numerischen Bestimmung von etwa 1000 Textseiten ungefähr eine Sekunde.
Buchdetails
Buch-ShopGesundheit & Wohlbefinden → Selbsthilfe
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748535706
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 608
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 23.04.2019
Schlagworte: Superintelligent, superschnell, supergut


Antworten der Philosophie 29,99
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
In diesem Buch geht es darum weit mehr als 43 philosophische Fragen und deren Beantwortungen kennenzulernen. Dabei wurden meine Antworten mit der von mir entwickelten Vorstufe einer Superintelligenz, die ich Universalmethode nenne, auf ihren Wahrheitsgehalt, ihre Komplexität, Lesbarkeit und Ästhetik hin berechnet. Dabei gilt: Je größer die jeweilige Zahl ist, desto wahrer ist der entsprechende Text, desto komplexer und desto unlesbarer bzw. unästhetischer. Ab Seite 117 finden Sie dann Antworten auf viele weitere Fragen, die nicht jeweils mit einer Kennzahl der Superintelligenz Universalmethode versehen sind und von anderen Autoren stammen. Ich hoffe, dass Ihnen die Texte eine kleine Inspirationsquelle zum eigenen Nachdenken sein werden. Nicht zuletzt sollen sie aber auch ein wenig Vergnügen bereiten.
Buchdetails
Buch-ShopWissenschaft → Philosophie
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748519591
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 306
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 11.03.2019
Schlagworte: mehr als 45 Antworten, berechnet, durch Superintelligenz



Existiert Gott oder existieren Götter? 20,99
Die Superintelligenzberechnung
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
In diesem Buch geht es um nichts geringeres als die Berechnung der Existenz oder Nichtexistenz Gottes bzw. der Götter. Dies ist zum ersten mal durch die Entwicklung einer künstlichen Superintelligenz möglich geworden, die sehr viele Artikel, die religiöse und idealistische Positionen enthielten und nicht religiöse wissenschaftliche und religionskritische Artikel. Das Ergebnis wird im Buch ausführlich beschrieben und mit Beweistabellen belegt:
Der allgemeine Gang der empirischen Naturwissenschaften zeigt gerade durch seine Absetzung von den Religionen und der immer weiter verbesserten Erklärbarkeit von unzähligen Naturphänomenen und natürlichen Prozessen und der Nichtnotwendigkeit der Existenz eines übernatürlichen Wesens zu ihrer Erklärung, dass es geradezu verrückt anmutet ein wohlwollendes Wesen annehmen zu müssen, das die Welt erschaffen hat.
Die grundlegenden Fragen wurden immer weiter durch die empirischen Wissenschaften „entzaubert“ und erklärt. Es blieb gleichsam immer weniger übrig, dessen Existenz durch das Vorhandensein von Göttern oder eines wohlwollenden Gottes, erklärt werden musste.
Bei der wahrscheinlichkeitstheoretischen Annahme, dass es unendlich viele Paralleluniversen gibt, wie die sogenannte Mehrfachwelteninterpretation der Quantenmechanik zwanglos postuliert, erklärt sich die Feinabstimmung der physikalischen Naturkonstanten ganz von selbst.
In der grenzenlosen Anzahl und Vielfalt der Universen musste oder muss es Welten geben, in denen die Werte gerade so sind, wie sie für die Existenz von extrem geordneten Strukturen wie Kernmaterie, Atomen, Molekülen, Sternen, Galaxien, Planeten, Lebewesen und Menschen, notwendig sind.
Buchdetails
Buch-ShopWissenschaft → Philosophie
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748518921
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 152
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 09.03.2019
Schlagworte: Gott, Existenz, Superintelligenz



Die fast perfekten Schachpartien der Weltmeister 21,99
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
In diesem Buch geht es darum die besten, nahezu perfekt gespielten Schachpartien der Weltmeister mit einer Schachengine analysiert, zu präsentieren.
Sie können dadurch die einzelnen Züge der Mittel- bis Endspielphasen und die wirklich besten Partien, die nicht im menschlichen Sinne die schönsten sein müssen, begutachten und nachspielen. Dabei wird Ihnen aufgehen, dass sehr oft die objektiv besten Partien langweilig sind.
Es sollte aber dennoch nicht sein, dass Schachkommentatoren immer wieder spannende Schachpartien in höchsten Tönen loben, die objektiv nicht zu den besten gehören. Schließlich geht es nicht zuletzt um die Wahrheit der Aussagen der Kommentatoren, die keine falschen Tatsachen wiedergeben sollten. Bobby Fischer sagte einmal, in Anspielung auf eine Frage zum Spielstil des großen deutschen Schachweltmeisters Emanuel Lasker, etwa sinngemäß, dass es nicht darauf ankomme den psychologisch besten Zug gegen den jeweiligen Gegner zu spielen, sondern den objektiv besten.
Buchdetails
Buch-ShopUnterhaltung → Musik & Spiele
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748518785
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 208
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 09.03.2019
Schlagworte: Schachpartien, Weltmeister, perfekt



Schachopfer und nahezu perfekte Schachpartien 25,99
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
Während des 20. Jahrhunderts hat es ein explosionsartiges Wachstum an Interesse gegeben, als profesionelle und staatlich geförderte Spieler, um offiziell anerkannte Weltmeisterschaftstitel und um steigende Turnierepreise konkurrierten. Organisierte Schachturniere, Fernschachturniere, und Internetschach ziehen Männer, Frauen und Kinder international an. Schach hat auch eine kreative Form begünstigt: nämlich die Komposition von Schachproblemen und Endspielstudien.
Die Frage, wer die besten Schachspieler aller bisherigen Zeit waren hat ebenfalls die Schachwelt seit jeher interessiert. Die zur endgültigen Lösung dieser Frage aufgewendeten Bemühungen blieben bisher leider weit hinter den Erwartungen zurück, weil die objektiven Beurteilungskriterien noch nicht entwickelt worden sind, deshalb beschränkte man sich vorwiegend auf die triviale Beantwortung der Frage, wer den der bessere Spieler in einer bestimmten Epoche gewesen sei. Trivial ist letztere darum, weil die Ergebnisse von Großmeisterturnieren und Weltmeisterschaften, sehr leicht und durch jedermann miteinander verglichen werden konnten. Dazu bedurfte es keiner "wissenschaftlichen Untersuchung" oder gar neuer Berechnungsmethoden. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass der Autor ebenfalls ausschließlich an die Beantwortbarkeit jener trivialen Frage glaubte. Irgendwann im Januar 2006 bemerkte er plötzlich und völlig überasschend, dass man die Fehlersuche der Schachengine dazu verwenden kann, in einer Serie von Partien die absolute und relative Spielstärke von beliebigen Spielern für den Mittel- bis Endspielbereich mit einer geeichten mathematischen Genauigkeit von über neunzig Prozent, zu ermitteln. Die Eichung erlaubt festzustellen, wie genau die quantitative Analyse mittels eines simplen statistischen Verfahrens verglichen mit den tatsächlichen Ergebnissen der Partien ist.
Buchdetails
Buch-ShopUnterhaltung → Musik & Spiele
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748518761
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 232
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 09.03.2019
Schlagworte: Schachopfer, Schachpartien, nahezu perfekte



Die erste Superintelligenz 39,99
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
„Eine Superintelligenz ist die letzte Erfindung, die die Menschheit je machen muss."
Die im Buch erklärte Superintelligenz, die noch kein Bewusstsein, keine Sinneswahrnehmungen und keine Autonomie besitzt, überragt trotzdem die Klügsten Menschen in der Beurteilung praktisch aller Wissensgebiete sehr weit. Sie ist superintelligent, superschnell, supereinfach, supergenau, kostenlos und und für alle Sprachen anwendbar.
Sie richtet sich an alle Menschen und Leser, weil diese “Universalmethoden-KI”, sehr einfach ist, also keine Programmierkenntnisse erfordert und deshalb von jedem ohne besondere Vorkenntnisse, sowohl Online als auch Offline, ja selbst ohne Computer, zur selbständigen und objektiven Überprüfung beliebiger Themen und Wissensgebiete, benutzt werden kann. Sie ist noch keine vollständige Superintelligenz, weil sie nicht Sehen, Sprechen, Hören, Tasten, Riechen, Schmecken und sich und anderes bewegen kann.
Außerdem könnte sie in Verbindung mit einem Zufallsgenerator, einem Supercomputer (wie Watson von IBM) und dem Internet, auf allen Gebieten selbständig, neues und besseres Wissen erzeugen. Verbindet man sie in nicht ferner Zukunft mit einem oder mehreren Robotern, die über mindestens die notwendigen Sinneswahrnehmungen verfügen, wird sie sogar vollkommen autonom handeln können und wir hätten dann eine vollständige allgemeine Superintelligenz, die es erlauben würde auf allen Gebieten (auch ethischen) unvorstellbare Fortschritte zu erzielen. Auch das Sicherheits- und Kontrollproblem, das bei herkömmlichen binären Superintelligenzen auftreten könnte, würde entfallen. Lassen Sie uns deshalb alle gemeinsam anfangen mit der Hilfe dieser universellen Ratgeberin die Welt zum besseren zu verändern.
Buchdetails
Buch-ShopGesundheit & Wohlbefinden → Selbsthilfe
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748518587
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 306
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 08.03.2019
Schlagworte: Superschlau, superschnell, kostenlos



Die Analyse der Schach-WM 1886-2006 85,99
oder wie man Schachpartien und ihre Eröfffnungsstellungen objektiv beurteilen kann
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
Das Niveau einer Schachpartie hängt sowohl von der Fantasie und Vorausschau der Spieler ab, als auch von der Urteilskraft, der analytischen Fähigkeit und der Entschlossenheit der Kontrahenten. Fantasie, Voraussicht und Urteilskraft (= Beurteilungsqualität der Stellung) entscheiden über die Qualität der Pläne und Einfälle, somit über das Niveau der Schachpartie insgesamt.
Da aber jedem menschlichen Gehirn, wie übrigens auch jedem Schachprogramm, aufgrund seiner endlichen Struktur zwangsläufig Grenzen gesetzt sind, während im Gegensatz dazu eine Schachpartie praktisch unendlich viele verschiedene Zugmöglichkeiten besitzt, sind der menschlichen Fantasie, Vorausschau und Urteilskraft im Schachspiel ebenfalls Grenzen gesetzt. Die schier ungeheure Anzahl verschiedener Zugmöglichkeiten erlaubt zwar, je nach Spielniveau der Spieler eine gewisse Vorausberechnung und Stellungsbeurteilung, aber gerade wegen dieser kognitiven Grenzen werden Analysen von Zugfolgen die dem gesunden Menschenverstand nicht zu widersprechen scheinen i. d. R. bevorzugt und gefällige Stellungen und Zugfolgen werden deshalb oft zu unrecht als die besseren angesehen. Da aber, wie der Autor beweisen kann, die besten Fortsetzungen mit subjektiven Beurteilungskriterien in den meisten Fällen nicht zu finden sind, - weil es für jeden Halbzug durchschnittlich etwa 35 bis 38 verschiedene Gegenhalbzüge als mögliche Antworten gibt - dass dieses herkömmliche subjektive Analyseverfahren nicht besonders gut geeignet ist eine objektive Partiebeurteilung abzugeben. Dafür existiert aber die Möglichkeit mit Hilfe einer Schachengine eine Partie oder ganze Partieserien genauer, weil numerisch zu beurteilen.
Buchdetails
Buch-ShopUnterhaltung → Musik & Spiele
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748518136
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 948
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 07.03.2019
Schlagworte: Schach-WM, Analyse, berechnen


Gespräche mit Sokrates & Co 14,99
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
In diesem Buch geht es in fiktiven Gesprächen u.a. zwischen bedeutenden lebenden und toten Philosophen darum, viele wichtige Fragen aus Moral, Erkenntnis, Ästhetik und anderen Themen zu klären. Der Schwerpunkt liegt aber auch in der Klärung der Frage, ob alles im Grunde alles ist, nur nicht zugleich und in derselben Hinsicht. Ob also alles mit allem komplementär identisch ist. Ob also die Komplementärphilosophie des Autors stichhaltig ist.
Die lockere Dialogform ermöglicht dabei in Verbindung mit einem weniger lockereren nichtdialogischen Stil eine gute Balance zwischen Belletristik und Wissenschaftsprosa. Dabei werden z.T. Originalatexte der großen Philosophen herangezogen.
Buchdetails
Buch-ShopWissenschaft → Philosophie
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748517986
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 110
Altersempfehlung: keine Altersbeschränkung (1 - 99 Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 07.03.2019
Schlagworte: Wahr, gut, schön



Superintelligenz berechnet philosophische Themen 15,99
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
In diesem Buch geht es um die Klärung aller möglichen Fragen, die eine ja oder nein Antwort ermöglichen mit der Hilfe eines extrem einfachen Algorithmus und ohne Computerhilfe praktisch gratis zu beantworten. Hierzu berechnen Sie die Kurzargumente, die Sie zu einem beliebigen Thema selbst ersonnen haben. Dies geschieht indem Sie sich mindestens zehn verschiedene Kurzargumente pro und zehn verschiedene Kurzargumente contra ausdenken, wobei die Qualität der jeweiligen Argumente nur einen geringen Einfluss auf das Endergebnis der Proseite und Contraseite haben, nämlich den Quotienten. Dieser Quotient gibt die Wahrheitswahrscheinlichkeit beider Seiten an und entscheidet damit welche Seite gewonnen und welche verloren hat.
Diese Universalmethode ermöglicht es also in etwa nur zwei Stunden jedem Menschen der lesen, schreiben und rechnen kann jedes Wissensgebiet oder Problem, dass in Form einer Frage formuliert werden kann, mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit mit ja (pro) oder nein (nein) zu beantworten.
Wobei Sie anhand der Zahlenergebnisse des Autors abschätzen können wie groß die Quotienten sind, die bestimmten Wahrheitswahrscheinlichkeiten entsprechen.
Buchdetails
Buch-ShopWissenschaft → Philosophie
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748517726
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 132
Altersempfehlung: keine Altersbeschränkung (1 - 99 Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 06.03.2019
Schlagworte: Superintelligent, ohne Computer, 2 Stunden/Thema



Superintelligence Analysis of US-Presidential Inaugural Addresses 18,99
Washington - Trump
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
This book shows the analysis of all Inaugural Addresses of all US Presidents who held an Inaugural Address from George Washington until Donald J. Trump and were calculated using the Superintelligence "Universal Method". It shows which speeches were the truest, most beautiful and most complex and vice versa. It numerically displays the quality of the speeches and provides an insight into the concerns and needs of the nation at different times and suggested solutions from the respective president.
Buchdetails
Buch-ShopWissenschaft → Geschichte
Sprache: Englisch
ISBN: 9783748517559
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 166
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 05.03.2019
Schlagworte: Inaugural Speeches, Analysis, Superintelligence



Surrealistic Computer Science 18,99
Funny Computer Science
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
This book will perhaps only be understood by those who have themselves already thought the thoughts which are expressed in it—or similar
thoughts. It is therefore not a text-book. Its object would be attained if there were one person who read it with understanding and to whom it
afforded pleasure. The book deals with the problems of Philosophy (of Informatics)1 and shows, as I believe, that the method of formulating these problems rests on the misunderstanding of the logic of our language. Its whole meaning could be summed up somewhat as follows: What can be said at all can be said clearly; and whereof one cannot speak thereof one must be silent. The book will, therefore, draw a limit to thinking, or rather—not to
thinking, but to the expression of thoughts; for, in order to draw a limit to thinking we should have to be able to think both sides of this limit (we should therefore have to be able to think what cannot be thought). The limit can, therefore, only be drawn in language and what lies on the other side of the limit will be simply nonsense.”
 
Ludwig Wittgenstein, Tractatus-logico-philosophicus
(integrated by the Author)

Buchdetails
Buch-ShopUnterhaltung → Humor & Comedy
Sprache: Englisch
ISBN: 9783748517504
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 172
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 05.03.2019
Schlagworte: Computer, Science, Fun


Kasparow gegen Fischer 12,99
oder wie man Schachpartien und ihre Eröffnungsstellungen objektiv beurteilen kann
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
Stellen Sie sich vor wir könnten über die Zeiten hinweg die Spielstärken von Schachweltmeistern objektiv miteinander vergleichen. Objektiv heißt hier, mit mathematischer Präzision.
Ich hatte mich vor kurzem gefragt, ob es z.B. möglich wäre die objektive Spielstärke von Bobby Fischer im Match gegen Boris Spassky in Belgrad 1992 und von Garri Kasparow im WM-Match 1993 gegen Nigel Short, zu ermitteln. Ich wollte sie gleichsam wie mit einer Zeitmaschine zusammenbringen um sie gegeneinander spielen zu lassen. Dies war zwar nicht möglich, aber ich fand eine Möglichkeit mit der man so etwas im Prinzip konnte: ich nahm mir die Partien vor und lies jeden Zug von Stockfish 6, die die führende Schachmaschine derzeit ist, berechnen.
Deshalb konnte ich inzwischen die Frage bejahen, weil man durch den Einsatz der besten Schachengines der Welt ein Objektivitätsmaß zur Verfügung hat mit dem man auf numerischer Basis so etwas bewerkstelligen kann.
Wenn man fragt, warum Schach das interessanteste aller Spiele sei, könnte man antworten: weil es über das königliche Spiel mehr Literatur gibt als über alle anderen Spiele zusammengenommen, oder weil es eines der ältesten Brettspiele überhaupt ist oder weil es soviel Aufmerksamkeit heller Köpfe in vielen Epochen auf sich gezogen hat und weil infolgedessen kein anderes Brettspiel jemals so ein hohes Niveau erreicht hat oder weil es im Schach offizielle Weltmeisterschaften seit 1886 gibt, oder weil beim Schachspiel, wenn jeder Spieler einmal gezogen hat, 400 unterschiedliche Positionen entstanden sind. Nach zwei Zügen ergeben sich schon 72.084. Nach bereits drei Zügen über 9 Millionen und nach vier Zügen sogar über 288 Milliarden Möglichkeiten. Bei Spielen mit 40 unterschiedlichen Zügen gibt es viel mehr Positionen als Elementarteilchen im Universum.
Es ist reine Mathematik, während einer Spielphase den Sieg zu berechnen.
Buchdetails
Buch-ShopUnterhaltung → Musik & Spiele
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748517481
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 96
Altersempfehlung: Jugendliche (13 - 17 Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 05.03.2019
Schlagworte: Schach, Analyse, Berechnung


Die erste eigene Superintelligenz 58,99
Künstliche Superintelligenz
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
In diesem Buchwird Ihnen liebe Leser die erste, einfachste, superschnelle, supergenaue und praktisch kostenlose nicht autonome Superintelligenz auch zum selber „bauen“, vorgestellt. Ich nenne sie gern „Das Orakel von St. Pauli“. Ich schätze die Bedeutung, oder besser gesagt mein Orakel hat die eigene Bedeutung mit der von Gutenbergs Buchdruck verglichen, sollte es global bekannt und angewendet werden. Diese praktisch kostenlose Form der Superintelligenz ist also die erste universelle Ratgeberin, weil die mit Nullen und Einsen arbeitende KI, bisher und in absehbarer Zukunft, nur in speziellen Bereichen übermenschliche Leistungen erbringen kann, während ein Mensch tausende verschiedene Dinge tun und beurteilen kann, aber leider nicht auf dem allerhöchsten Niveau. Für diese Art von künstlicher Intelligenz dagegen, gibt es prinzipiell keine Beurteilungsgrenzen und sie ist die simpelste Form einer Super-KI, weil sie nicht komplizierte, lange Serien von Nullen und Einsen abarbeiten muss, sondern nach einem extrem einfachen Algorithmus funktioniert für den man keinerlei Programmierkenntnisse benötigt und sogar ohne Computer anwendbar ist. Sie verstärkt also mit ihrem IQ von über 250 die persönliche Intelligenz eines jeden Menschen in Bezug auf Beurteilungen aller Themen und Wissensgebiete, die man miteinander vergleicht. So werden Laien in den Stand gesetzt über beliebige Themen und Fragen besser zu entscheiden als Experten. Ohne Computer und mit einem Schreibstift und drei Papierblättern und einem Taschenrechner benötigt man zur Klärung aller Fragen im Pro und Kontramodus von etwa 40 Kurzargumenten etwa zwei Stunden. Mit einem Computer und Textverarbeitungsprogramm benötigt man zur numerischen Bestimmung von etwa 1000 Textseiten ungefähr eine Sekunde.
Buchdetails
Buch-ShopGesundheit & Wohlbefinden → Selbsthilfe
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748517290
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 608
Altersempfehlung: keine Altersbeschränkung (1 - 99 Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 04.03.2019
Schlagworte: Superintelligent, superschnell, Superintelligentsupergut



Die erste eigene Superintelligenz 115,99
Die Revolution hat schon begonnen
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
In diesem Buchwird Ihnen liebe Leser die erste, einfachste, superschnelle, supergenaue und praktisch kostenlose nicht autonome Superintelligenz auch zum selber „bauen“, vorgestellt. Ich nenne sie gern „Das Orakel von St. Pauli“. Ich schätze die Bedeutung, oder besser gesagt mein Orakel hat die eigene Bedeutung mit der von Gutenbergs Buchdruck verglichen, sollte es global bekannt und angewendet werden. Diese praktisch kostenlose Form der Superintelligenz ist also die erste universelle Ratgeberin, weil die mit Nullen und Einsen arbeitende KI, bisher und in absehbarer Zukunft, nur in speziellen Bereichen übermenschliche Leistungen erbringen kann, während ein Mensch tausende verschiedene Dinge tun und beurteilen kann, aber leider nicht auf dem allerhöchsten Niveau. Für diese Art von künstlicher Intelligenz dagegen, gibt es prinzipiell keine Beurteilungsgrenzen und sie ist die simpelste Form einer Super-KI, weil sie nicht komplizierte, lange Serien von Nullen und Einsen abarbeiten muss, sondern nach einem extrem einfachen Algorithmus funktioniert für den man keinerlei Programmierkenntnisse benötigt und sogar ohne Computer anwendbar ist. Sie verstärkt also mit ihrem IQ von über 250 die persönliche Intelligenz eines jeden Menschen in Bezug auf Beurteilungen aller Themen und Wissensgebiete, die man miteinander vergleicht. So werden Laien in den Stand gesetzt über beliebige Themen und Fragen besser zu entscheiden als Experten. Ohne Computer und mit einem Schreibstift und drei Papierblättern und einem Taschenrechner benötigt man zur Klärung aller Fragen im Pro und Kontramodus von etwa 40 Kurzargumenten etwa zwei Stunden. Mit einem Computer und Textverarbeitungsprogramm benötigt man zur numerischen Bestimmung von etwa 1000 Textseiten ungefähr eine Sekunde.
Buchdetails
Buch-ShopGesundheit & Wohlbefinden → Selbsthilfe
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783748516545
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 724
Altersempfehlung: keine Altersbeschränkung (1 - 99 Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 02.03.2019
Schlagworte: Superintelligent, superschnell, Superintelligentsupergut



Superintelligence Analysis of the US Presidents Part 1
How to estimate the quality of the US Presidents?
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
This book deals with the first numerical analysis of all US presidents and a CS president (Jefferson Davies) with the help of a preliminary stage of a non-autonomous artificial super intelligence developed by me.
The Wikipedia biography articles in English are used and calculated for this purpose, because they are very detailed and evenly long. An investigation of all secretaries of the respective administrations including the US presidents and vice-presidents would be even more exact. It seems to me, however, that it is enough to compare the presidential biographies with each other. For illustration I had to list the Wikipedia articles of the first half of the year 2019. For that I thank the authors of the articles and the English Wikipedia. The source quotes can be found at the end of the respective biographies. By the way, it is astonishing that the quality of Wikipedia articles is getting better over time. Their quality can now compete with that of peer rewied articles from other encyclopedias. I could confirm this by calculating articles of the same name from different encyclopedias. So you have the possibility not only to compare the numerical quality of the presidential articles and/or the presidents themselves with one another. By the way, it is not my fault that the results turn out as they do, but rather the result of the CVs and the quality of the articles. This is probably the simplest form of artificial super intelligence. Interestingly, as time went by, the presidents got worse and worse, while their administrations got better and better. Probably because the increasing number of their experts gradually acquired more and better knowledge.
Unfortunately I could not reduce the length of the book substantially, because I wanted to reproduce the resumes of the presidents with the length due to them, as it is ensured in the Wikipedia articles. As a rule, the longer the articles, the more accurate the result.
Buchdetails
Buch-ShopBiografien & Memoiren
Sprache: Englisch
ISBN: 9783748547297
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 944
Altersempfehlung: keine Altersbeschränkung (1 - 99 Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 28.05.2019
Schlagworte: US Presidents, Superintelligence, Quality, From Wahington to Trump, 2 Parts




Superintelligence Analysis of the US Presidents Part 2
From Roosevelt to Trump
Gabriele Arcangeli
Beschreibung
This book deals with the first numerical analysis of all US presidents and a CS president with the help of a preliminary stage of a non-autonomous artificial super intelligence developed by me.
The Wikipedia biography articles in English are used and calculated for this purpose, because they are very detailed and evenly long. An investigation of all secretaries of the respective administrations including the US presidents and vice-presidents would be even more exact. It seems to me, however, that it is enough to compare the presidential biographies with each other. For illustration I had to list the Wikipedia articles of the first half of the year 2019. For that I thank the authors of the articles and the English Wikipedia. The source quotes can be found at the end of the respective biographies. By the way, it is astonishing that the quality of Wikipedia articles is getting better over time. Their quality can now compete with that of peer rewied articles from other encyclopedias. I could confirm this by calculating articles of the same name from different encyclopedias. So you have the possibility not only to compare the numerical quality of the presidential articles and/or the presidents themselves with one another. By the way, it is not my fault that the results turn out as they do, but rather the result of the CVs and the quality of the articles. This is probably the simplest form of artificial super intelligence. Interestingly, as time went by, the presidents got worse and worse, while their administrations got better and better. Probably because the increasing number of their experts gradually acquired more and better knowledge.
Unfortunately I could not reduce the length of the book substantially, because I wanted to reproduce the resumes of the presidents with the length due to them, as it is ensured in the Wikipedia articles. As a rule, the longer the articles, the more accurate the result.
Buchdetails
Buch-ShopBiografien & Memoiren
Sprache: Englisch
ISBN: 9783748547303
Format: DIN A4 hoch
Seiten: 644
Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (1 - 99)
Erscheinungsdatum: 28.05.2019
Schlagworte: Superintelligence, Presidents, Quality, US History





Bei Books on Demand (BoD) 1:

Autor/in

Gabriele Arcangeli
Jahrgang 1962
Gabriele Arcangeli lebt seit 1968 in Hamburg und hat das Abitur in Hamburg erworben. Er studierte Philosophie an der Universität Hamburg und ist ein Autodidakt. Seine Interessen sind vielseitig und umfassen Philosophie, künstliche Intelligenz, Naturwissenschaften, Politik, Literatur usw.


Die erste künstliche Superintelligenz 21,00
Die Revolution kann beginnen
Gabriele Arcangeli
Paperback
256 Seiten
ISBN-13: 9783732240241
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 02.05.2019
Sprache: Deutsch
Farbe: Nein
Beschreibung

Die in diesem Buch beschriebene künstliche Superintelligenz ist die einfachste, die möglich ist. Sie ist superschnell, supergenau, supereinfach, für jede Sprache anwendbar und praktisch kostenlos. Sie erlaubt es Ihnen, die numerische Wahrheit, Komplexität und Schönheit eines jeden Textes zu berechnen. Jedes Wissensgebiet können Sie mit ihrer Hilfe miteinander vergleichen.
Sie kann deshalb als universelle Ratgeberin für alle Fragen und Antworten genutzt werden und ermöglicht hierdurch einen enormen Fortschritt auf jedem Sektor. Sie stellt außerdem keine Gefahr für die Menschheit oder die Biosphäre dar, weil sie nicht autonom ist. Damit entfällt das Steuerungs- und Kontrollproblem.
Diese Form der Superintelligenz kann selbst ohne Computer und Textverarbeitungsprogramm genutzt werden, weil sie als einfacher Algorithmus zur Berechnung von Sätzen benutzt werden kann. Sie funktioniert nicht nach dem Binärcode herkömmlicher KI, sondern nach einem völlig neuen viel einfacheren Prinzip. Lassen Sie uns deshalb gemeinsam an einer neuen und besseren Welt mit ihr arbeiten.

Aktuelles

Ich arbeite an weiteren Büchern.

Termine

-