powerded by www.buchreport.de
Suchergebnisse
Filtern nach

Zeitraum:
vom:
bis:

12 Treffer für Prognosen

Wohin entwickelt sich der Selfpublishing-Markt, Gerd Robertz?

Kaum ein Segment der Branche ist zuletzt so rasant gewachsen wie Selfpublishing. Das hohe Tempo macht Prognosen zur Entwicklung des Teilmarktes schwierig. Dennoch wagen Experten einen Ausblick bis ins Jahr 2020. Diesmal: Gerd Robertz, Sprecher der Geschäftsführung BoD – Books on Demand.

Der Selfpublishing-Boom wird auch 2020 andauern. Im verschärften Wettbewerb wird es für Selfpublishing-Dienstleister entscheidend sein, nah am Autor und seinen Bedürfnissen zu bleiben und das eigene Angebot stetig weiterzuentwickeln. Neben der Erschließung neuer Vertriebskanäle, wie beispielsweise Verleih- und Abo-Modellen, und der weiteren Optimierung des Veröffentlichungsprozesses werden Tools und Services an...

Weiterlesen

Wohin entwickelt sich der Selfpublishing-Markt, Florian Geuppert?

Kaum ein Segment der Branche ist zuletzt so rasant gewachsen wie Selfpublishing. Das hohe Tempo macht Prognosen zur Entwicklung des Teilmarktes schwierig. Dennoch wagen Experten einen Ausblick bis ins Jahr 2020. Diesmal: Florian Geuppert, CEO Holtzbrinck Digital Content Group, CEO Epubli.

In den letzten Jahren spielte die Bekanntheit und das „How to Self-Publish“ eine große Rolle, doch mittlerweile ist Selfpublishing ein etablierter Zweig im Buchmarkt. Der Anteil der Autoren, der sich ohne Verlagsbewerbung direkt für Selfpublishing entschieden hat, ist laut der Selfpublishing-Studie von Matthias Matting von ca. 24% im Jahr 2013...

Weiterlesen

Wohin entwickelt sich der Selfpublishing-Markt, Tom van Endert?

Kaum ein Segment der Branche ist zuletzt so rasant gewachsen wie Selfpublishing. Das hohe Tempo macht Prognosen zur Entwicklung des Teilmarktes schwierig. Dennoch wagen Experten einen Ausblick bis ins Jahr 2020. Diesmal: Tom van Endert, Geschäftsführer Monsenstein und Vannerdat.

Wenn wir einen Blick in die Zukunft werfen und die Trends der kommenden Jahre erkennen könnten, dann wären wir bereits reich. Um die Zukunft zu verstehen, kann man aber in die Vergangenheit blicken. Nur, früher sprach keiner von Selfpublishing, da hatte das Kind noch andere Namen wie Eigenverlag oder Print...

Weiterlesen

Wohin entwickelt sich der Selfpublishing-Markt, Juliane Reichwein?

Kaum ein Segment der Branche ist zuletzt so rasant gewachsen wie Selfpublishing. Das hohe Tempo macht Prognosen zur Entwicklung des Teilmarktes schwierig. Dennoch wagen Experten einen Ausblick bis ins Jahr 2020. Diesmal: Juliane Reichwein, Teamleitung Neobooks.

Aktuell zeigt sich deutlich die wachsende Professionalisierung der Selfpublishing-Autoren. Sie agieren teils wie kleine Verlage, die sich nicht nur leidenschaftlich um ihre Geschichten kümmern, sondern auch sehr genaue Vorstellungen zu Pricing, Vertriebskanälen und Marketing haben. Genau hier werden wir bis 2020 noch mehr erwarten dürfen und eine ganz neue Zielgruppe...

Weiterlesen

Wohin entwickelt sich der Selfpublishing-Markt, Jördis Beatrix Schulz?

Kaum ein Segment der Branche ist zuletzt so rasant gewachsen wie Selfpublishing. Das hohe Tempo macht Prognosen zur Entwicklung des Teilmarktes schwierig. Dennoch wagen Experten einen Ausblick bis ins Jahr 2020. Diesmal: Jördis Beatrix Schulz, Director Tolino Publishing.

Die Professionalisierung bei den Autoren nimmt in dem Maße zu, dass die Grenzen zwischen Verlagsautoren und Selfpublishing-Autoren abnehmen. Mehr Verlagsautoren werden sich im Selfpublishing-Bereich versuchen, und Selfpublishing-Autoren werden mehr mit Verlagen kooperieren. Da zur- zeit immer mehr Verlage hier ein spannendes und lukratives Rekrutingpotenzial entdecken, werden Hybridautoren immer präsenter am...

Weiterlesen